Über mich

Regina Weninger

Ich heiße Regina Weninger, wurde 1984 geboren, komme ursprünglich aus NÖ und lebe seit rund 10 Jahren in Wien.

Seit Jahren schon beschäftige ich mich mit dem Thema Gesundheit, interessiere mich für die verschiedenen Arten der Naturheilkunde, der Medizin. Yoga und Meditation sind ein Teil davon. Menschen und mir etwas so Wertvolles zu schenken erfüllt mich sehr. Meine ersten Erfahrungen mit der Naturheilkunde hatte ich bereits als Kleinkind, als meine Mutter mich zu einem Heilpraktiker mitnahm. So durfte ich bereits schon als Kind die Alternative zur Schulmedizin kennenlernen. Dies hat mein Leben geprägt und mich da hingeführt, wo ich heute bin. Im Jahr 2009 erlangte ich das Diplom zur Gesundheits- und Krankenschwester. Zur Zeit arbeite ich in einer Kardiologie-Ordination, wo ich Menschen beratend unterstützen und begleiten darf. Dies macht mir große Freude, fordert und lehrt mich täglich aufs Neue.

Meine erste Yogaklasse besuchte ich im Jahr 2011, als ich einen Ausgleich zu meiner Arbeit suchte und mich gesundheitlich verbessern wollte. Da ich mich danach unglaublich wohl und entspannt fühlte, begann ich bald darauf täglich zu praktizieren. Die Effekte und Veränderungen, die ich an mir wahrnehmen konnte, waren enorm. Diese ganzheitliche Methode hat mich gefesselt, mich fasziniert. Mein Wunsch, dieses ganzheitliche System weitergeben zu wollen, reifte in mir heran. So ließ ich mich im Jahr 2015 an der Yogaakademie Österreich in Wien bei Gesundheitsyogapionierin Alexandra Meraner zur Yogalehrerin ausbilden.

Es folgten laufend Weiterbildungen, wie

  • „Yin Yoga“ bei Sati Tias (Yin-Yoga Ausbildungsleiterin, Autorin & Philosophin) im Yogazentrum Mödling
  • Die Lehre der „5 Tibeter“ bei Dieter Gurkasch (Begründer von Yoga im Gefängnis – Autor von „Leben Reloaded - Freiheit durch Yoga“)
  • 7-tägiges Seminar „Paradoxon Leben“ mit Manfred Seehofer (Heilpraktiker und Begründer der Privatstiftung „Ein-Er-Chi“) in Laimbach/Ostrong
  • Laufend Reflexionsarbeit mit Reiki-Meisterin und Energetic Practitioner
  • Vertiefende Theorie und Praxis im Selbststudium nach Swamiji Maheshwarananda, Jiddu Krishnamurti....

Seit 2016 unterrichte ich und gebe
meine gelebten Erfahrungen mit Yoga und Meditation kontinuierlich weiter.

Yogaübungen Yogaübungen

Wirkung des Yoga auf einen Blick:

  • Erweckt schlafende Fähigkeiten
  • Erweitert das Bewusstsein
  • Steigert die Selbstbestimmung und Stressresistenz
  • Fördert das Achtsamsein (-Steigerung der Lebensqualität)
  • Reduziert emotionalen, körperlichen und geistigen Stress
  • Reduziert Schulter-, Hals-, Nacken-, Kopf- und Rückenschmerzen
  • Stärkt das Herz und den Blutkreislauf (senkt Bluthochdruck)
  • Reduziert Schlafstörungen, Hitzewallungen, Übelkeit
  • Reduziert Entzündungsmarker (bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz)
  • Reduktion von Angst und Depression
  • Reguliert den Hormonhaushalt
  • Fördert tiefe Entspannung
  • Fördert geistige Klarheit und verbessert die Konzentration
  • Gibt neues Selbstvertrauen

Was ist Yin Yoga?

....... ein ruhiger, sanfter und passiver Yogastil, der in der Tiefe/an der Wurzel wirkt. Yin und Yang gehören zusammen!
Im Yin Yoga geht es tendenziell darum, in die Positionen hinein zu entspannen und den Atem fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Diese Form des Yoga wirkt also besonders auf die Faszien, das Bindegewebe, die Bänder, Sehnen und Muskeln. In einer Yin Stunde erfährst Du tiefe „Wahr“-nehmung und „Ent“-spannung.
Im Yin Yoga bringst Du Dich langsam in die Stellung/Asana und hältst diese für längere Zeit (von 2 bis zu 8 Minuten). Die Asanas stammen aus dem klassischen Hatha Yoga. Da Yin und Yang immer zusammengehören, enthält eine Yin Yoga Stunde auch zwischendurch Yang (aktivere) Positionen, um die Balance zu halten.
Zusammengefasst und einfach erklärt, geht es im Yin Yoga um´s Atmen, Spüren, Dehnen und Entspannen.....sozusagen ein meditatives, das Wohlbefinden und die Gesundheit förderndes Yoga! Der Praktizierende ist hier auch mit seinem Geist konfrontiert. Es gibt im Yin Yoga nicht die Gelegenheit, sich durch eine Bewegung zur nächsten abzulenken. In der Yin Position ist der Yogi nach Einrichten der Stellung mit sich, seinen Empfindungen, seinem Körper, seinen Gedanken und seinem Geist „all-Ein“, dadurch wird tiefe „Wahr“-nehmung und „Bewusst“-sein möglich.

Yin Yoga ist liebevoll und annehmend.

Yogaübungen Yogaübungen Yogaübungen



Alle Kurse sind offen,
d.h. Einstieg jederzeit und in jedem Alter möglich, keine Levels!

Preise siehe
shinergy.com
yogaria.at
Privat- Einzelunterricht - 50 Euro
(90 Minuten inkl. kurzes Vor- und Nachgespräch)

Aktuelle Kurse:

Montag Shinergy Base, Lange Gasse 78, 1080 Wien 19:30 – 21:00 Uhr Yinyasa Yoga & Meditation
Mittwoch Yogaria, Strozzigasse 31, 1080 Wien 08:30 – 09:30 Uhr Vinyasa 17:30 – 18:45 Uhr Vinyasa 19:15 – 20:45 Uhr Hatha Basics
Donnerstag Shinergy Base, Lange Gasse 78, 1080 Wien 19:30 – 21:00 Uhr Yinyasa Yoga & Meditation
Freitag Yogaria, Strozzigasse 31, 1080 Wien 17:30 – 18:30 Uhr Yinyoga
Nach Vereinbarung Privat- oder Einzelunterricht n.Vereinbarung

Montag

Shinergy Base, Lange Gasse 78, 1080 Wien

19:30 – 21:00 Uhr Yinyasa Yoga & Meditation

Mittwoch

Yogaria, Strozzigasse 31, 1080 Wien
08:30 – 09:30 Uhr
Vinyasa


17:30 – 18:45 Uhr
Vinyasa


19:15 – 20:45 Uhr
Hatha Basics

Donnerstag

Shinergy Base, Lange Gasse 78, 1080 Wien
19:30 – 21:00 Uhr Yinyasa Yoga & Meditation

Freitag

Yogaria, Strozzigasse 31, 1080 Wien
17:30 – 18:30 Uhr Yinyoga

Nach Vereinbarung

Privat- oder Einzelunterricht
n.Vereinbarung

Kontakt:

Regina Weninger
E-Mail: Regina.Weninger@gmx.at
1130 Hietzing, Ober St. Veit
Mobil: 0664/5347458


Impressum

Informationspflicht gemäß § 5 Abs. 1ECG

Seiteninhaberin: Regina Weninger
Wohnsitz: 1130 Wien
Firmensitz: keinen
Mobil: 0664/5347458
email: Regina.Weninger@gmx.at
Website Design: Angelika Lechner
Fotos: fotografiert von Angelika Lechner
Texte: Regina Weninger

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Fonts

Diese Website benutzt Google Fonts. Durch Google Fonts wird es uns ermöglicht, Ihnen ein einheitliches Erscheinungsbild dieser Website zu ermöglichen, unabhängig davon welche Schriften auf Ihrem lokalen System installiert sind. Die Google Fonts werden von einem Server von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA kurz “Google” genannt) aus den USA geladen sofern Ihr Browser nicht auf eine lokale Kopie im Cache zugreifen kann. Sie stimmen damit einer Überlassung der Daten, welche von Ihrem Browser an Google übertragen werden, in die USA zu.

Hinweise

Die Verwendung von Inhalten wie beispielsweise Texte oder Bildgrafiken dieser Webseite für private oder kommerzielle Zwecke bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung. Im Falle von direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), übernehmen wir keine wie auch immer geartete Haftung für die dort befindlichen Inhalte.

Datenschutzerklärung